***ASCHERMITTWOCH***

Um 18.30 Uhr findet in St. Anton eine Hl. Messe statt.
Coronabedingt wird die traditionelle Auflegung des Aschenkreuzes heuer so ablaufen:

Die Asche wird symbolisch nur auf den Kopf gestreut (ohne Berührung), die begleitenden Worte „Bedenke, o Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehrst“ entfallen.

Alternativ kann man ab heute nach der Messe die nächsten Tage vor der Kirche etwas Asche abholen und das Aschekreuz zuhause selbst auflegen

Für alle die sich den Segen in der Messe nicht holen können: