Firmung in St. Anton

Hoher Besuch in der Flugfeldpfarre St. Anton anlässlich der Firmung in diesem Wiener Neustädter Stadtviertel. Der ehemalige Militärbischof Christian Werner spendete im Beisein von Kaplan Sylvere am 2. Juni 2019 an 13 Kandidaten das Firmsakrament.

Nachdem immer am ersten Sonntag im Monat auch der Familiensonntag in dieser Kirche gefeiert wird, begleitete traditionellerweise die Musikgruppe der Pfarre St. Anton diesen Festgottesdienst und erntete dafür nach dem bischöflichen Segen lautstarken Applaus.

Am Ende einer verregneten Woche trug das Kaiserwetter an diesem Sonntag sowohl bei der feierlichen Firmspendung, als auch bei den anschließenden Erinnerungsfotos der Firmkandidaten mit Bischof Werner am Kirchenplatz und dem anschließenden Pfarrkaffee in dem neu renovierten Pfarrheim zusätzlich an der guten Stimmung dieses Festtages bei.

Besonderer Dank gilt dem Herrn Bischof Christian Werner für die langjährige Treue seiner Gottesdienstleitungen, die er bei mehr als ein Dutzend Firmspendungen, bei Kirch- und Altarweihe und sonstigen außergewöhnlichen Anlässen der Pfarre St. Anton am Flugfeld immer eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte! Insbesondere fanden die Worte seiner Predigt an die Firmkandidaten in der bis auf die letzten Stehplätze überfüllten Kirche besonders große Zustimmung bei Jung und Alt, die ihm bei der anschließenden Agape in überwältigender Mehrheit übermittelt wurde.

Hans Machowetz
(Pfarrgemeinderat)