Irische Gesänge von 4Voices

Greensleeves so der Titel des Konzertes mit Schottischer und Irischer Musik, die das Wiener Neustädter-Damen-Quartett „4VoiceZ“ in der Wiener Neustädter Flugfeldkirche der Pfarre St. Anton zu Gehör gebracht hat. Besonderheiten dieses Programmes waren auch Beiträge von Prof Herbert Zagler mit „Ave Maria“ und der Uraufführung von „Lobe den Herren, meine Seele“.

Dieses Wiener Neustädter Vokalensemble präsentiert sich mit ihrem eindrucksvollen und stimmkräftigen Damenquartett mit Judith Bruckschwaiger, Birgit Hauer, Katja Hendling und Andrea Schneider bereits seit 2014.

Nach den bisherigen Konzerterfolgen von „4VoiceZ“ mit Colours, Primavera, Beatles and more, Best of 4VoiceZ, Movies & More und Evening Rise begeisterte das Damenquartett 4VoiceZ diesmal mit Schottischen und Irischen Gesängen das Konzertpublikum, das sich für die eindrucksvollen Darbeitunge mit minutenlangem Applaus bedankte.