Grüß Gott und Herzlich Willkommen

Liebe Kirchenbesucher!

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Webseite. Hier finden Sie alle Informationen über unsere Pfarrgemeinde, Neuigkeiten und Veranstaltungen. Weiters können Sie von nun an Wissenswertes zu allgemeinen Themen wie Kirche und Religion unserer Webseite entnehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude, herzlichst
Ihr Team von St. Anton

Firmung

Die Firmlinge, Alex Fleischer und Elisabeth Gosling, Mil.Bischof Werner FREISTETTER und Kurat Hans-Otto

Militärbischof Werner Freistetter spendete das Sakrament der Firmung am Flugfeld
Es hat am Flugfeld schon seit Jahrzehnten Tradition, dass nach dem ehemaligen Militärbischof Christian Werner nunmehr sein Nachfolger Militärbischof Werner Freistetter die Firmspendung in St. Anton fortsetzt.

Nach eingehender Vorbereitung von Elisabeth Gosling und Alexander Fleischer wurde dieser Festgottesdienst von der Musikgruppe der Familienkirche in der Schmuckerau besonders stimmungsvoll begleitet.

Es folgten nach dem Kirchenauszug die Gruppen- und Familienfotos, sowie die Signierung der an die Firmungskandidaten ausgegebenen Bücher vom Militärbischof und die persönlichen Begegnungen im Rahmen der Agape im Pfarrgarten.

Erstkommunion

Die EK Kinder mit ihren Pat*innen, Kurat Lukasz KWIT und Marianna (2.R., 2.v.r.)

Erstkommunion zu Christi Himmelfahrt am Flugfeld
8 Erstkommunionkinder feierten mit ihren Familien, Paten und Kurat Lukasz KWIT zu Christi Himmelfahrt Erstkommunion in der Flugfeldpfarre St. Anton.

Gut vorbereitet und begleitet von Marianna, Magdalena, Elisabeth und Alexander lief alles wie am Schnürchen. Nicht nur die strahlenden Erstkommunionkinder, sondern auch das frühsommerliche Wetter als auch der Blumenschmuck der alle Blicke auf sich zog. Das Musikensemble mit Alexander, Elisabeth und Manuel begleitete den Gottesdienst mit ihren rhythmisch anspruchsvollen, wohlklingenden Musikstücken und Gesängen zur Freude aller Kirchenbesucher.

Nach dem Gottesdienst wurden natürlich alle Erinnerungsgruppen- und Familienfotos geschossen, ehe man mit der persönlichen Begegnung im Rahmen der Agape die Feierlichkeiten bei guter Unterhaltung ausklingen ließ.

Den Erstkommunionkindern wurde ein Erinnerungskreuz überreicht und den Familien wird natürlich noch eine Foto-Erinnerungs-DVD nachgereicht werden!